headerphoto

aktuelle Nachrichten von Villingen-Schwenningen

am Montag den 20.09.21 um 09:25 Uhr von

suedkurier.de - Villingen-Schwenningen

Ein frühes und ein spätes Tor sorgen für Gutmadinger Sieg gegen den FC Löffingen
Ein intensives Landesliga-Derby findet mit dem FC Gutmadingen einen verdienten Gewinner, der sich mit 2:1 durchsetzt.

Da ist die Freude groß: Warum die VS-Feuerwehr gleich fünf neue Fahrzeuge auf einmal bekommt
Fünf auf einen Streich, das gibt es auch nicht alle Tage. Dieses Glück hatte nun VS-Feuerwehrchef Markus Megerle, als ihm am Freitag Oberbürgermeister Jürgen Roth vor der Schwenninger Neckarhalle die Schlüssel für fünf neue Feuerwehrfahrzeuge übergab. Mit vielen Bildern.

Notlandung eines Zeppelins auf Villinger Wiese entpuppt sich als etwas ganz anderes
Die Villinger Polizei wird am Samstag zu einer Notlandung eines Zeppelins gerufen. Vor Ort treffen die Beamten aber auf ein anderes Fluggerät. Einen Notfall gab es zum Glück auch nicht.

Werkstatt in Flammen, Autos brennen: Dicke Rauchwolke am Samstagmorgen über Villingen. Mit Videos!
Beim Villinger Bahnhof brannte am Samstag am Morgen eine Halle, eine mächtige Wolke zog über die Stadt. 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Werkstatt in Flammen, Autos brennen: Dicke Rauchwolke am Samstagmorgen über Villingen. Mit Videos!
Beim Villinger Bahnhof brannte am Samstag am Morgen eine Halle, eine mächtige Wolke zog über die Stadt. 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

„Ein sehr wichtiges Spiel für uns“
Schwenninger wollen nach drei Niederlagen am Sonntag in Düsseldorf den ersten Saisonsieg landen.

Hoppes Top Fünf der Wild Wings gegen den EHC RB München
SÜDKURIER-Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert die Schwenninger 1:2-Heimniederlage

Durch Villingen und am Kurgebiet vorbei zur Querspange der B 523: Diese gravierenden Änderungen entstehen für den innerörtlichen VS-Verkehr durch die neue Straße zur Autobahn
Die Peterzeller Straße in VS-Villingen wird zur Route in Richtung Autobahn. Das sind die jüngsten Entwicklungen zum großen Straßenbauprojekt zwischen Schwarzwald und der Autobahn 81.

Startschuss für „die beste ProA aller Zeiten“
Saisonauftakt in der 2. Basketball-Bundesliga. Wiha Panthers empfangen Phoenix Hagen.

Philipp Straub bei der Arbeit tödlich verunglückt: Er hinterlässt eine große Lücke in seinem Heimatort Unadingen
Genau wie sein Vater musste Philipp Straub bei einem Arbeitsunfall sein Leben lassen, er wurde 60 Jahre alt. In Trauer sind seine Ehefrau Veronika mit den beiden Kindern Jessica und Nico, seine Geschwister mit ihren Familien und auch seine 93-jährige Mutter Maria, die derzeit älteste Unadinger Bürgerin.

3,5-Millionen-Euro-Projekt: So möchte Mönchweiler etwas für den Radverkehr tun
Das Projekt hängt von Fördermitteln ab. In der aktuell bevorzugten Variante würde beispielsweise die Hindenburgstraße zum Tempo-30-Bereich werden. Die Hoffnung wäre, dass viele Autofahrer dann auf die Bundesstraße ausweichen. Für den Radverkehr gäbe es Anbindungen nach Villingen, St. Georgen und Königsfeld.

Nach Schließung des Kreisimpfzentrums: Wo man sich im Schwarzwald-Baar-Kreis ab Oktober gegen Covid-19 impfen lassen kann
Seit Ende Dezember beziehungsweise Beginn des Jahres wird baden-württembergweit in 45 Impfzentren die Immunisierung gegen Covid-19 vorgenommen. Damit wird Ende September Schluss sein, dann schließen die Zentren planmäßig. Auch das Kreisimpfzentrum in der Schwenninger Tennishalle wird dann dichtmachen. Wann und wo Sie sich dann noch impfen lassen können, erfahren Sie hier im Artikel.

Kann ein E-Lastenrad das Auto ersetzen? Davon konnten sich Interessierte in VS-Schwenningen nun selbst überzeugen
Wie fährt es sich mit einem E-Lastenrad durch die Schwenninger Innenstadt? Könnte ein Lastenrad ein adäquater Ersatz für das Auto sein, um die Kinder zur Kita zu bringen oder Einkäufe nach Hause zu strampeln? Diese und weitere Fragen konnten Interessierte jüngst bei der Cargobike-Roadshow auf dem Schwenninger Marktplatz direkt klären und auch selbst ausprobieren, wie viel Kraft und Geschick tatsächlich notwendig ist, um ein Fahrrad mit Elektroantrieb und voll beladenem Lastenkorb sicher durch die Innenstadt zu manövrieren. Der SÜDKURIER war vor Ort.

Impfbus-Angebot des Kreisimpfzentrums verzeichnet wieder mehr Zulauf
84 Menschen lassen sich im Impfbus in der Wöschhalde in Villingen impfen. Der unkomplizierter Zugang sowie eine künftige Kostenpflicht für Corona-Tests motivieren offenbar die Menschen.

Wer sind eigentlich die anderen? Die Direktkandidaten der Freien Wähler, der Basis und der MLPD stellen sich vor und erzählen, welchen Vorurteilen sie am häufigsten begegnen
Neben den Direktkandidaten der Parteien, die bereits im Bundestag vertreten sind, bewerben sich im Wahlkreis 286 drei weitere Kandidaten, die ins Bundesparlament einziehen wollen. Beim SÜDKURIER stellen sich die Vertreter der Freien Wähler, der Basis sowie der Marxistisch-leninistischen Partei Deutschlands vor.

Vom Impfaufruf der Narretei, über eine wiederbelebte Schwenninger Kultbrauerei, bis zu einem tragischen Unglück: Das war die Wochen in Villingen-Schwenningen
In Schwenningen wird eine Kultbrauerei wieder zum Leben erweckt, in Villingen ruft die Narretei zum impfen auf und ein junger Villinger will mit Cannabis reich werden. Um diese und weitere Themen geht es im Wochenrückblick für VS.

Drohen dem Schwarzwald-Baar-Klinikum Kündigungen wegen der 3G-Regel für Mitarbeiter?
Im US-Bundesstaat New York gibt es seit Kurzem eine Corona-Impfpflicht für Krankenhausmitarbeiter. Das führte zumindest in einem Krankenhaus zu zahlreichen Kündigungen und der Schließung einer ganzen Station. In Baden-Württemberg gibt es keine Impfpflicht, dafür aber die 3G-Regel auch für Angestellte. Die führte jüngst zu einer Kündigung am Schwarzwald-Baar-Klinikum. Bleibt die Frage: Werden bald mehr Angestellte ihren Krankenhausjob aufgeben?

Der Wettermacher von der Baar: Wie von Bad Dürrheim aus das Wetter auf Helgoland vorhergesagt wird
Oliver Klein ist seit über 20 Jahren im Wetterstudio im Öfinger Feriendorf für Vorhersagen in ganz Deutschland verantwortlich. Ein Einblick in die Welt des Wetters und Antworten auf die Fragen, wie eine Wetterprognose entsteht, wie glaubwürdig sie am Ende ist und mit welchen Tricks jeder auch selber das Wetter vorhersehen kann.

Alte Technik, kein Geld, kein Personal: Der Hilferuf im Namen der VS-Gymnasien
Rektorin Duelli-Messmer beklagt in der Sitzung des Verwaltungsausschusses massive Ausstattungsprobleme. Ein Hilferuf, der beinahe unterdrückt worden wäre. Grotesk: Am fehlenden Geld liegt es offenbar nicht.

Die Wild Wings vergeben zu viele Torchancen
Schwenningen verliert gegen EHC München. Das 1:2 ist bereits die dritte Niederlage im dritten Saisonspiel der Deutschen Eishockey- Liga. 2618 Zuschauer verfolgen die Partie in der Helios-Arena.

Tonnenschwere Wand erschlägt Mann: Jetzt prüft ein Sachverständiger, wie es dazu kommen konnte
Ein 60 Jähriger war am vergangenen Mittwoch in Villingen-Schwenningen von einer tonnenschweren Wand erschlagen worden. An den Folgen seiner Verletzung starb der Mann später im Klinikum. Nun stellt sich die Frage: Wie konnte das passieren?

Ein Stück Brauerei-Geschichte und ein Mann mit einem Herzensprojekt: Wie der Bärenkeller in Schwenningen neu belebt werden soll
Reiner Schorer will aus dem ehemaligen Malz- und Maischekeller der Bären-Brauerei einen modernen Kultur- und Veranstaltungsraum machen. Eine halbe Million Euro investiert er in das Projekt. Im Januar nächsten Jahres soll es los gehen. Ein Rundgang durch einen Keller mit Geschichte und Zukunft.

BMW heizt Schwenninger Steig hinauf und fliegt aus der Kurve
Im Juli 2019 hatte es auf der Schwenninger Steig einen folgenschweren Unfall gegeben. Damals hatte ein BMW-Fahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war mit einem entgegenkommenden Auto zusammengekracht. Nun ist es erneut zu einem Unfall auf der Steig gekommen - zum Glück mit besserem Ausgang.

Neues Verbot beschlossen: Keine Raucher-Partys mehr in den VS-Grünanlagen
Kommunalpolitik greift gegen Shisha-Trend durch und erlässt markante Regelung. Oberbürgermeister und Amtsleiter setzen sich gegen Bedenken durch.

Für die Erstklässler beginnt nun das Schulleben: So sieht die Situation an einer großen und einer kleinen Schule aus
Maskenpflicht, Testen zuhause und bereits bewährte Konzepte: Zwei Schulleiter blicken optimistisch auf das dritte Schuljahr unter Pandemie-Bedingungen.

Das wird spannend: Die Suche nach einem neuen VS-Kultur-Chef ist angelaufen
Wer die Nachfolge von Andreas Dobmeier im Kulturamt übernimmt: Der Auswahlprozess ist angelaufen. Rathaus und Gemeinderat haben eine große Auswahl an Bewerbungen.

Neue Polizeiverordnung in VS: Ist das Langlaufen querfeldein jetzt auch verboten?
Die neue Polizeiverordnung der Stadt Villingen-Schwenningen lässt auch Verantwortliche grübeln und die Frage nach der Überreglementierung aufkommen.

Obwohl Hunderte wild feierten: Kaum Konsequenzen nach Partyexzessen im Sommer auf dem Villinger Hubenloch
Die schweren Partyexzesse im Juli auf dem Villinger Hubenloch haben offenbar so gut wie keine rechtlichen Folgen. Von Hunderten, die mit starken Polizeikräften an einem Sommerwochenende laut feierten, sind jetzt offenbar nur eine oder zwei Personen belangt worden. Es kam dabei zu Flaschenwürfen auf Einsatzkräfte und zu Imponiergehabe mit nackten Oberkörpern gegenüber Polizisten.

"Schwenningen unterschätzt niemand mehr" – Panthers-Trainer Alen Velcic im Interview
Vor dem Saisonstart der ProA am Samstag spricht Alen Velcic (50), Trainer der Wiha Panthers, im SÜDKURIER-Interview über die Schwenninger Basketballer in der öffentlichen Wahrnehmung, das Ziel Top Vier und über die Rückkehr der Fans.

Tabellenführer kommt – Wild Wings erwarten Red Bull München
Schwenningen muss beim Heimspiel am Donnerstag auf Max Görtz und Tylor Spink verzichten.

Unbekannte versuchen in Villinger Friseurgeschäft einzubrechen - scheitern aber
Zu gut gesichert war ein Villinger Friseurgeschäft in den vergangenen Tagen für bislang noch unbekannte Täter. Trotz des erfolglosen Einbruchs verursachten die Verantwortlichen einen Schaden. Die Polizei sucht die Täter nun.

60-Jähriger wird in Villingen-Schwenningen von umstürzender Wand erschlagen und stirbt
Ein tragisches Unglück hat sich am Mittwoch in Villingen-Schwenningen ereignet. Ein 60-Jähriger ist von einer umstürzenden Wand erschlagen worden und an den Folgen des Unfalls verstorben.

Tabuthema Abtreibung: Aktionstag mit Filmabend und Diskussion für die weibliche Selbstbestimmung
Am 28. September ist "Safe Abortion Day". Der weltweit Aktionstag will auf die Nöte ungeplant schwangerer Frauen aufmerksam machen und fordert zugleich den Zugang zu sicheren und entkriminalisierten Abbrüchen. Pro Familia, Caritas und Diakonie organisieren dazu gemeinsam einen Filmabend mit anschließender Diskussion.

Die Jury, die Teilnahmekriterien, der Gewinn: Schwarzwald-Baar-Kreis und Sparkasse rufen erneut den Kulturpreis aus
Der Landkreis und die Sparkasse Schwarzwald-Baar wollen den künstlerischen Nachwuchs im Schwarzwald-Baar-Kreis fördern. Aus diesem Grund haben beide den Kulturpreis in diesem Jahr in der Kategorie Bildende Kunst ausgerufen. Dieser ist mit 7500 Euro dotiert. Wir verraten, wie Künstler teilnehmen können.

Unbekannter schlägt Mitarbeiter eines Corona-Testzentrums in VS-Schwenningen und flüchtet - mit dieser Beschreibung wird er gesucht
Die Polizei in VS-Schwenningen ist auf der Suche nach einem unbekannten Mann. Der soll am Dienstagnachmittag den Mitarbeiter einer Corona-Teststation geschlagen haben. Der Grund: eine zu lange Wartezeit.

FDP-Kandidat trifft auf Gastronom: Ein Gespräch über fehlende Wertschätzung, fehlende Fachkräfte und fehlende Flexibilität
Gespräch mit Überraschungsgast: Bei einem politischen Blind-Date treffen der FDP-Bundestagskandidat Marcel Klinge und der Geschäftsführer eines Hotels aus Bad Dürrheim, aufeinander. Das Ergebnis des Treffens sehen und lesen Sie hier.

So soll der Auftritt von Armin Laschet in Villingen ablaufen
Der CDU-Spitzenkandidat kommt am Donnerstag nach VS-Villingen. Wir erklären hier im Artikel, weshalb die CDU ihre Bühne am Münsterplatz aufbaut und warum sich die Stadt Villingen-Schwenningen protokollarisch zurückhalten wird.

VS-Weilersbach speichert Heizungswärme künftig im Eis - Wir erklären, wie das funktionieren soll
Heizen mit Eis, geht das überhaupt? Das geht und wird in VS-Weilersbach bald Realität werden. Die Stadtwerke bauen dort ihren ersten Eis-Energiespeicher für das Fernwärmenetz im Neubaugebiet "Schlegelberg". Wie das genau funktioniert, zeigt das Stadtplanungsamt auf ihrem Messestand bei der Südwestmesse.

"Überversorgt" – und trotzdem haben viele Eltern bei der Suche nach einem Kinderarzt keine Chance: Warum ist das so?
Die Schließung der Praxis von Christoph Leonhardt in VS-Villingen bringt neue Dynamik in die Versorgung mit Kinderärzten im gesamten Landkreis und verschärft die Probleme. Für viele Eltern bedeutet das: Zahlreiche Telefonate und weite Wege, wenn das Kind krank ist.

"Es entsteht ein Milliardenmarkt": Marc Gass aus Villingen will mit Cannabisprodukten aus der Schweiz durchstarten
Cannabis sei der neue Bitcoin, sagt der 26-jährige Villinger: "In der Schweiz geht es ganz klar in eine Richtung, da wird sich auf einen boomenden Markt vorbereitet. Und es wäre einfach schön für Deutschland, wenn man das mitnehmen würde und nicht wieder verschläft." Wir stellen sein Geschäftsmodell vor. Es gibt aber auch Kritik.

Schlechtes Omen: Stadt VS rechnet nicht mit verstärkten Impfbus-Aktionen durch den Landkreis in nächster Zeit
Das Landratsamt legt den Schwerpunkt offenbar auf Drittimpfungen gefährdeter Personengruppen. Dabei ist die Impfquote im Landkreis weiterhin stark unterdurchschnittlich. Der VS-Gemeinderat berät nun über die weitere Strategie. Schnelltests kosten künftig zwischen 20 bis 30 Euro.

Befangenheit, Einladungen, Beschluss-Empfehlung: Fragen und Antworten vor Unterkirnacher Sondersitzung zur Bürgermeisterwahl
Diesen Mittwoch, 18 Uhr, Schlossberghalle: Bestätigt der Gemeinderat den Entscheid des Wahlausschusses zum Verzicht einer Kandidatenvorstellung?

Nach Aufhebung des Haftbefehls: Hausverwalter muss Reisepass und Ausweis abgeben
Konstanzer Landgericht hebt Beschluss des Villinger Amtsgerichts auf. Finanzbeamter ist auf freiem Fuß, aber mit strengen Auflagen. Zum Beispiel darf er das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland ohne Zustimmung der Staatsanwaltschaft Konstanz nicht mehr verlassen.

Der Impfaufruf der Narretei: Wieso Vereinigung und Zünfte zum Corona-Schutz aufrufen und wie die Reaktionen sind
Internetkampagne der Narrenvereinigungen erreicht Villingen: Das Fallbeispiel Katzenmusik zeigt die Hoffnung, die Sorge und den Ärger, der mit einem Impfaufruf zusammenhängt.

Neues Wohngebiet Von Richthofen-Park: Die meisten Wohnungen sind bereits verkauft
Auf dem ehemaligen Kasernengelände Lyautey ziehen im Winter bereits die ersten Mieter ein und die Baugenossenschaft erwirbt ein neues Wohngebäude. Wir zeigen Ihnen in Bildern und Videos, wie weit die Bauarbeiten bereits fortgeschritten sind.

Weshalb im Oberzentrum bald Tausende von Bürgern in ihrer guten Stube richtig einheizen dürfen
Nach jahrelangem Streit weicht VS ein Verbrennungsverbot in großen Stadtbezirken auf. Ist das hitzig debattierte Thema damit vom Tisch?

Sogar für die Bühnenstars wird ein Traum wahr mit dem Auftritt "in der legendären Jazzstadt Villingen"
Nach Abschluss des Festivals "Jazzin the Black Forest" am Sonntagabend: Frontmusiker Lukas Kranzelbinder von der Top-Band "Shake Stew" und seine große Anerkennung für Villingens Konzert-Historie.

CDU-Kandidat trifft auf Unternehmer: Ein Gespräch über zu viel Bürokratie, Chaos am Arbeitsmarkt und ein persönlicher Appell eines besorgten Vaters in Sachen Impfungen für Kinder
Gespräch mit Überraschungsgast: Bei einem politischen Blind-Date treffen der CDU-Bundestagskandidat Thorsten Frei und der Unternehmer Georg Krachenfels aus Mönchweiler, aufeinander. Das Ergebnis des Treffens können Sie hier nachlesen und in mehreren Videos nachsehen.

Zehn Sekunden fehlen den Wild Wings zur Verlängerung
Schwenningen verliert das zweite Saisonspiel mit 1:2 in Ingolstadt. Der SERC muss damit weiter auf den ersten Saisonsieg in der Deutschen Eishockey-Liga warten.

Alte Gärten und das erste Ladengeschäft in Villingen: Verschüttete Stadtgeschichte(n) beim Denkmaltag freigelegt
Viele Neugierige sind bei den Führungen am Tag des Denkmals dabei. Heinrich Maulhardt führt durch die Innenstadt, Harald Maier durch die Gärten der Baugenossenschaft Villingen