headerphoto

aktuelle Nachrichten von Donaueschingen

am Samstag den 23.01.21 um 02:11 Uhr von

suedkurier.de - Donaueschingen

Start des Schwenninger Kreisimpfzentrums: Klinikmitarbeiter zuerst dran – aber wann geht es weiter? Landrat Hinterseh nennt mögliches Datum
Endlich wurden auch im Schwenninger Kreisimpfzentrum die ersten Menschen gegen Corona geimpft. Den Auftakt machten am Freitag Mitarbeiter des Schwarzwald-Baar-Klinikums, die viel Kontakt zu Covid-Patienten haben. Aber wie geht es weiter? Fr die nchsten drei Wochen sind alle Termine jedenfalls ausgebucht. Der Grund: Es gibt nicht gengend Impfstoff.

Das neues Stadtviertel am Buchberg trotzt der Corona-Krise: Auch in Zeiten der Pandemie wird hier Wohnraum geschaffen
Entwicklung am Buchberg schreitet schnell voran: Im Norden wird krftig gebaut, in der Mitte entstehen bald Reihenhuser und fr den Sden sucht die Stadt noch einen finanzkrftigen Investor. Doch wie sieht es eigentlich mit gnstigem Wohnraum aus?

Online-Kurse helfen der Volkshochschule Baar durch die Corona-Krise
Die VHS Baar reagiert mit zustzlichen Online-Kursen auf die Corona-Situation. Nicht jeder Kurs-Interessent mag das. Doch die Organisatoren versuchen, mit Technikeinfhrungen Vorbehalte abzubauen. Und so steht es um die Volkshochschule.

Weil sich Angerufene nicht überlisten lassen: Telefonbetrug bislang ohne Erfolg
In Donaueschingen sind laut Polizeiangaben mehrere Versuche fehlgeschlagen. Dennoch warnen die Behrden weiterhin. Mit welchen skrupellosen Betrugsmaschen es die Kriminellen probieren, lesen Sie hier.

Sonnenapotheke in Donaueschingen bietet Corona-Schnelltests für die Bevölkerung an
Symptomfreie Personen knnen sich nach telefonischer Terminvereinbarung fr 35 Euro auf Corona-Antigene testen lassen. Testergebnis liegt nach 15 bis 20 Minuten vor.

Gibt es ein Miteinander oder ein Gegeneinander? Bürgermeister Michael Kollmeier bezieht Stellung zum Verhältnis zwischen der Kernstadt und den Hüfinger Ortsteilen
Viel wird ber das Verhltnis zwischen den Hfinger Ortsteilen und der Kernstadt diskutiert. Doch wie sieht Brgermeister Michael Kollmeier das Ganze?

Inzidenzwert sinkt weiter, Zahl der Infizierten steigt – die Coronazahlen für den Kreis am Donnerstag
5478 Menschen haben sich seit Beginn der Corona-Pandemie nachgewiesenermaen angesteckt, 5134 gelten als genesen. Das sind die weiteren Coronazahlen am Donnerstag fr den Schwarzwald-Baar-Kreis.

Was bringt die Zukunft und wie viel kostet Corona die Stadt wirklich? OB Erik Pauly steht Rede und Antwort
Corona und die finanziellen Auswirkungen: Donaueschingen hat ein dickes Polster, aber es muss trotzdem gespart werden. Wo liegt da die Schmerzgrenze?

Ärger um Winterdienst: Situation am Bahnhof bringt Susanne Trapp zur Weißglut
Eine glatte Oberflche am Bahnhof in Donaueschingen birgt Gefahren. Darber rgert sich eine SDKURIER-Leserin. Sie fordert Besserung.

Wegen Corona sind die Kassen gut gefüllt: Die Stadt will dennoch sparen
Schwierige Diskussionen ber hhere Kindergartengebhren und Steuern stehen an. Dabei steht die Stadt Villingen-Schwenningen finanziell berraschend gut da. Was der Kmmerer dazu sagt.

Kommt nach dem Schnee das Hochwasser? Prognosen für den Schwarzwald-Baar-Kreis deuten darauf hin
Es soll wrmer werden und weitere Niederschlge sind vorhergesagt. Kommen mehrere Faktoren zusammen, knnten Flsse der Region in der kommenden Woche deutlich ber die Ufer treten. Wir haben bei Experten nachgefragt, welche Szenarien mglich sind, angesichts der enormen Schneemassen, die in der vergangenen Woche gefallen sind.

Getöteter Fußgänger bei Neudingen: An dem Unfall waren wohl mehrere Fahrzeuge beteiligt. Die Polizei ist weiter auf der Suche nach einem Fahrer
Nach dem tdlichen Unfall, bei dem am Samstagabend, 16. Januar, ein 47-Jhriger ums Leben gekommen ist, hat die Polizei neue Erkenntnisse. Wohl ist der Vorfall anders abgelaufen, wie zuerst angenommen.

Zu hohe Gefahr auf der Bregtalloipe: Schneebruch stoppt den Wintersport
Wegen umgestrzter Bume ist die Anton-Durler-Loipe bei Wolterdingen unpassierbar. Doch es gibt eine Alternative.

Angst vor der öden Innenstadt nach Corona? Viele Geschäfte haben es schon jetzt schwer
BaW-Check, Teil 3: Wie es mit dem Handel nach der Pandemie weitergeht. Viele Hndler im Schwarzwald-Baar-Kreis versuchen, mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben, um sie nicht an die Internet-Giganten zu verlieren.

Corona-Schnelltest für 40 Euro beim Schwenninger Abstrichzentrum möglich
Wer mchte, kann ab Mittwoch, 20. Januar, beim Schwenninger Abstrichzentrum einen Schnelltest auf das Coronavirus durchfhren lassen. Dieser muss allerdings selbst gezahlt werden.

Sieben-Tages-Inzidenzwert sinkt erstmals seit Anfang November unter 100
Das Gesundheitsamt gibt am Mittwoch die aktuellen Corona-Zahlen fr den Schwarzwald-Baar-Kreis bekannt und die sehen in Teilen so gut aus, wie schon lange nicht mehr.

Flaute bei der Impfbereitschaft: Viele Pflegende auf der Baar lassen sich nicht gegen Covid-19 impfen
Viele Pflegende auf der Baar wollen sich nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen. Eine Impfpflicht sei dabei keine Lsung, finden die Heimleiter. Aufklrung und Information seien der richtige Weg.

FC Gutmadingen wird 100 und hofft trotz Corona-Schwierigkeiten auf Promi-Besuch aus Regensburg
Nachdem der Fuballverein fr sein 100. Jubilum in Kontakt mit dem Zweitligisten SSV Jahn Regensburg stand, bringt die Corona-Pandemie die Planungen durcheinander. Wie das Jubilumsjahr nun weitergeht ist grtenteils noch unklar.

Kaum Zeit zum Durchschnaufen: Feuerwehr ist sechs Mal wegen Schneebruchs im Einsatz
ber das Wochenende musste die Feuerwehr Brunlingen mehrere umgestrzte Bume beseitigen. Martin Frey, Brandmeister und Kommandant der Gesamtwehr, rechnet nun mit weiteren Einstzen.

Reise um die Welt und zu sich selbst: Wie die Donaueschingerin Angelina Melzer alles zurückließ und nun um die Welt tourt
Nach einem Schicksalsschlag kndigt Angelina Melzer Job und Wohnung, um als Backpackerin auf Weltreise zu gehen. Auf der Suche nach einer neuen Heimat und dem Sinn im Leben.

Wie die Liebe zur Musik Silja Hofmann den Kulturpreis Schwarzwald-Baar beschert hat
Die 21-Jhrige aus Donaueschingen studiert Musik in Karlsruhe. Sie mag es, neue Kulturen kennenzulernen. Und war dazu auch schon in Brasilien. Lesen Sie hier ein Portrt ber die junge Pianistin.

Fahnenschmuck auf dem Rathausplatz: Was es mit der Aktion am Freitag auf sich hat
Deutschland und Frankreich pflegen eine besondere Beziehung. Fr die Stadtverwaltung Donaueschingen ein Grund, am Freitag, 22. Januar, Flagge zu zeigen.

Die einzelnen Stationen bis zur Impfung: So läuft der Termin im Kreisimpfzentrum ab
Der SDKURIER zeigt Schritt fr Schritt, welche Stationen Impflinge im Kreisimpfzentrum durchlaufen, von der Anmeldung bis zum Ausgang.

Corona-Krise bedroht eine Institution: Hilfeschrei der Reitschule
Die Donaueschinger Reitschule steht wegen Corona vor dem Aus. Der Reitverein will die Einrichtung unbedingt erhalten. Die Jugendwartinnen starten nun eine Spendenaktion.

Nach tödlichem Unfall bei Neudingen: Die Polizei ist weiter auf Spurensuche - Unfallfahrer weiter flüchtig
Dringend gesucht werden Zeugen des Unfalls, bei dem bei Neudingen am Samstagabend ein 47-Jhriger ums Leben gekommen ist. Besonders erhofft sich die Polizei Hinweise auf den geflchteten Fahrer.

Schlechte Zeiten für die Eiswiese: Warum dort bis auf Weiteres kein Winterspaß möglich ist
Die Corona-Krise verhindert ein Treiben auf der beliebten Flche in Donaueschingen. Doch muss gleich die gesamte Saison ausfallen? Oder gibt es noch etwas Hoffnung fr die Eiswiese?

Den Alltag aufs Korn genommen: Wie der Ärger über die deutsche Bürokratie zu einem Buch geführt hat
In Gedichten schreibt Isabelle Hannig ihre Gedanken zusammen. Herausgekommen ist ein kleines Buch mit rund 80 Seiten.

Ein Wochenende mit Winterspaß: Doch die weiße Pracht birgt auch Gefahren
Viele nutzten das Wochenende fr einen Ausflug in den Schnee. Doch fr andere bringt die weie Pracht auch Arbeit mit sich - beispielsweise die Brunlinger Feuerwehr.

Sie ist Chefin der stillen Profis: Donaueschingerin übergibt ihre Kompanie in Mali
Seit Mrz 2020 war Major Stefanie Reichle auf einer Mission in Mali unterwegs, wo der Wecker um 4.30 Uhr klingelt. Mit der Rckkehr nach Donaueschingen endet auch ihre Zeit beim Jgerbataillon 292.

Mit gebrochenem Spanisch zurück zum Auto: Wenn der fahrbare Untersatz im Urlaub plötzlich verschwunden ist
SDKURIER-Serie: Dass ein Familienausflug manchmal anders luft als gedacht, zeigt eine Erfahrung, die Kerstin Skodell aus Hfingen mit ihrem ersten Auto gemacht hat.

Unbekannter überfährt Fußgänger, verletzt diesen tödlich und flüchtet – Polizei bittet um Hinweise
In den frhen Abendstunden kam es am Ortseingang von Neudingen zu einem tdlichen Verkehrsunfall. Auf der Lngestrae hat der Fahrer einen 47-jhrigen Fugnger berfahren und vermutlich gettet, ist jedoch von der Unfallstelle geflohen. Nun bentigt die Polizei dringend Hinweise zum Unfallverursacher.

Azubis finden Toten im Schnee: Polizei schließt Verbrechen aus
Polizei, Notarzt und die Kriminalpolizei waren am Freitagmorgen bei einem Autohaus an Drrheimer Strae im Einsatz. Im Schnee war ein Toter gefunden worden.

Wie dieser junge Mann der Corona-Krise trotzt. Und das Kartoffelhaus "Die Gerbe" wiederbeleben möchte
Kevin Kilicoglu plant die Erffnung seiner Shisha-Bar in Donaueschingen. Der 24-Jhrige betreibt in der Baarstadt bereits den Donauimbiss.

Wir haben den winterlichen Freitag in neun tollen Bildern eingefangen
Auch am Freitag, 15. Januar, sind in Donaueschingen, Brunlingen und Hfingen beeindruckende Schneefotos entstanden. Aber sehen Sie selbst!

"Dann haben wir einen Lockdown auf der Straße": So läuft der Räumdienst im Städtedreieck
Donaueschingen, Brunlingen und Hfingen versinken im Schnee. Fr die Winterdienste bedeutet das jede Menge Arbeit. Wie die Lage eingeschtzt wird und welche Probleme es gibt, lesen Sie in diesem Artikel.

Die Katholische Seelsorgeeinheit Immendingen-Möhringen bleibt zuversichtlich und zeigt Kreativität
Die sieben katholischen Pfarreien in Immendingen und Mhringen tun alles dafr, dass mglichst viele Menschen die Gottesdienste besuchen knnen. Pfarrer Axel Maier versucht whrend der Pandemie weiter Zuversicht zu vermitteln.

Heimunterricht erleben: Wir haben nachgefragt, wie Schüler und Eltern mit dem Unterricht zu Hause umgehen
Die Jugendlichen aus Donaueschingen bewerten die Unterrichts-Situation whrend des zweiten Lockdowns unterschiedlich. Vor allem Werte wie Selbstorganisation werden in der Corona-Pandemie auch fr die Schler immer wichtiger.

Heimunterricht erleben: Wir haben nachgefragt, wie Schüler und Eltern mit dem Unterricht zu Hause umgehen
Die Jugendlichen aus Donaueschingen bewerten die Unterrichts-Situation whrend des zweiten Lockdowns unterschiedlich. Vor allem Werte wie Selbstorganisation werden in der Corona-Pandemie auch fr die Schler immer wichtiger.

Drei Monate Trennung und kein Ende in Sicht: Das Donaueschinger Ehepaar Schaumann kämpft um ein normales Zusammenleben
Niparat Schaumann muss in Thailand ihre Deutsch-Prfung ablegen. Und dann folgt erfahrungsgem eine lange Wartezeit, bis die Behrden grnes Licht fr die Wiedereinreise nach Deutschland geben.

Vor dem Wochenende: Das sind die aktuellen Corona-Zahlen für den Schwarzwald-Baar-Kreis
Das Landratsamt meldet die aktuellen Corona-Zahlen fr den Schwarzwald-Baar-Kreis und die sehen vergleichsweise positiv aus.

Wie sich das Städtedreieck im Winterkleid präsentiert: Die schönsten Bilder unserer Fotografen
Den ganzen Donnerstag ber schneit es heftig. Und eigentlich ist dauerhaft Schneeschippen angesagt. Unsere Bilder aus Donaueschingen, Brunlingen und Hfingen zeigen trotzdem: So toll kann der Winter sein!

Hannelore Schöne (91) aus Hüfingen erhält die erste Corona-Impfung im Schwarzwald-Baar-Kreis
Im Frstlichen Frstenbergischen Altenpflegeheim in Hfingen haben am Donnerstag, 14. Januar, 150 Menschen die ersten Corona-Impfungen im Schwarzwald-Baar-Kreis erhalten. Am Freitag geht es in Bad Drrheim weiter. Scharfe Kritik am spten Impfstart im Kreis bte obwohl glcklich ber den Beginn Hfingens Brgermeister Michael Kollmeier.

Unfall im Kreuzungsbereich: Missachtete Vorfahrt sorgt für Totalschaden
Zu einem Vorfahrtsunfall ist es am Mittwochmittag, 13. Januar, gegen 12 Uhr im Kreuzungsbereich Steinweg/Eichendorffstrae/Adolf-Kolping-Strae gekommen. Die beteiligten Personen wurden nicht verletzt, dafr entstand ein Gesamtschaden von 12.000 Euro.

Kfz Service Donau: Die Elektro-Palette wird breiter
Das Opel-Traditionsautohaus an der Breg in Allmendshofen hoffte noch im vergangenen Herbst auf wieder anziehende Geschfte in der Automobilbranche. Doch der aktuell geltende Lockdown und die daraus resultierenden geschlossenen Verkaufsrumen machen den Autohusern schwer zu schaffen.

Schweinepest auch in den Donaueschinger Wäldern? Kreisjagdamt beruhigt
Virusinfektion breitet sich in Ostdeutschland ausWie Spezialisten die Lage bei uns einschtzen

Ausführung unbefriedigend: Löffingen sucht nach einer unbürokratischen Lösung um Senioren gegen Corona zu impfen und stößt auf Hindernisse
Die Corona-Impfung sei ein Segen, die geplanten Ausfhrungen eher unbefriedigend. Dieser Ansicht sind zumindest Rudolf Gwinner und Norbert Brugger, die Land, Kreis und Stadt dazu auffordern, unkompliziert zu Handeln. Vor allem fr ltere und nicht mobile Menschen sei das wichtig.

Ausführung unbefriedigend: Löffingen sucht nach einer unbürokratischen Lösung um Senioren gegen Corona zu impfen und stößt auf Hindernisse
Die Corona-Impfung sei ein Segen, die geplanten Ausfhrungen eher unbefriedigend. Dieser Ansicht sind zumindest Rudolf Gwinner und Norbert Brugger, die Land, Kreis und Stadt dazu auffordern, unkompliziert zu Handeln. Vor allem fr ltere und nicht mobile Menschen sei das wichtig.

Was der zweite Lockdown für Donaueschinger Händler bedeutet: Das Weihnachtsgeschäft fehlt in den Kassen
Wieder sind die Ladentren zu, lediglich Auslieferungen und Abholungen sind mglich. Aber reicht das aus fr die Donaueschinger Hndler? Und wie lief das eigentlich sehr profitable Weihnachtsgeschft in dieser Zeit ab?

Janine Gut erschuf auf dem Weg zur Arbeit ihre eigene Fantasy-Welt und freut sich, dass ihre Bücher nach knapp 23 Jahren endlich fertig sind
Die gebrtige Erfurterin wohnt heute in der Nhe von Donaueschingen. Vor allem ein langer Arbeitsweg half ihr, sich eine Welt mit magischen Wesen auszudenken, die am Tag zu Stein erstarren und nachts zum Leben erwachen.

Janine Gut erschuf auf dem Weg zur Arbeit ihre eigene Fantasy-Welt und freut sich, dass ihre Bücher nach knapp 23 Jahren endlich fertig sind
Die gebrtige Erfurterin wohnt heute in der Nhe von Donaueschingen. Vor allem ein langer Arbeitsweg half ihr, sich eine Welt mit magischen Wesen auszudenken, die am Tag zu Stein erstarren und nachts zum Leben erwachen.