headerphoto

aktuelle Nachrichten von Hüfingen

am Montag den 20.09.21 um 10:55 Uhr von

suedkurier.de - Hüfingen

Tolle Premiere in Hubertshofen: Besucher strömen zum Naturparkmarkt
Der Aufwand hatte sich gelohnt. Bereits während der Eröffnung strömten die Besucher von allen Seiten nach Hubertshofen, um den ersten dort stattfindenden Naturparkmarkt zu erleben. Es gab insgesamt 25 Verkaufsstände regionaler Produkte und sechs Infostände entlang der Peter Maier-Straße und der Schwimmbadstraße. An den sieben Verpflegungsständen der Hubertshofener Vereine bildeten sich um die Mittagszeit lange Schlangen.

Freaky Cup begeistert die Motorsport-Fans am Bregring von der ersten Minute an
Der Aufwand im Vorfeld zum neuerlichen Bregring Rodeo des MSC Bräunlingen hat sich für die Ausrichter gelohnt. Zudem zog das Hygienekonzept. Die Besucher, die vor allem am Samstag bei besten äußeren Bedingungen zahlreich an der Rennstrecke erschienen waren, sorgten für gute Stimmung bei den einzelnen Rennläufen. Der erstmalig ausgetragenen "Freaky Cup“, an dem jeder mit einem herkömmlichen mit maximal 50 Kubikzentimeter Hubraum motorisierten Zweirad teilnehmen konnte, war ein Publikumsmagnet.

Der Wochenrückblick für das Städtedreieck: von der Rente mit 87 Jahren, der Sprache und dem Gendern und von der Suche nach den jüdischen Wurzeln
Unter der Woche gibt es oft viel zu erledigen. Für alle, denen die Zeit gefehlt hat, haben wir uns dieses Format ausgedacht: den Wochenrückblick mit den besten Geschichten der vergangenen sieben Tage.

Das sind die neuen Schüler aus Donaueschingen, Bräunlingen, Hüfingen, Blumberg, Löffingen, Geisingen und Immendingen
Auf einen Blick: Hier sammelt die Redaktion fortlaufend alle Einschulungsbilder 2021 von der Baar.

Grünes Licht für Bio-Stall: 9000 Legehennen in Mundelfingen haben ein neues Zuhause
Melanie und Gebhard Welte in Mundelfingen erweitern ihre landwirtschaftlichen Tätigkeiten mit dem Bau eines Freiland-Bio-Legehennenstalls. Bei dem Projekt kommt auch die ehemalige Tennishütte zu neuen Ehren. Hier sollen künftig aber keine Hennen, sondern deutlich größere Tiere Unterschlupf finden.

Dreiste Betrugsmasche in Hausen vor Wald: Trickdieb gibt sich als Zirkusmitarbeiter aus
Mit der Behauptung, für einen Zirkus Geld zu sammeln, hat sich ein Dieb am Mittwoch, 15. September, gegen 19 Uhr Zugang in ein Haus im Hüfinger Ortsteil Hausen vor Wald verschafft. Die Polizei ermittelt.

Beim Kauf schon sieben Jahre alt: Und dennoch hat sein Fiat 770 S Egon Bäurer nie im Stich gelassen
SÜDKURIER-Serie: Der Hüfinger Stadtrat verrät, wie er im Jahr 1981 mit seiner heutigen Frau Marlies eine besondere Reise nach Dänemark unternommen hat.

Ärger wegen vermeintlich teurer Corona-Spritzen: Warum sollte Rosemarie Mikuliszyn 53,04 Euro für ihre Schutzimpfungen bezahlen?
Die privat versicherte Hüfingerin ist verärgert und spricht von keinem Einzelfall. Deshalb möchte sie mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit gehen. Doch was sagt die beschuldigte Arztpraxis?

Von Vielseitigkeit geprägt: Internationale Keramikwochen bringen in Hüfingen Kreaturen und Körper hervor
Im kommenden Jahr 2022 findet die 30. Ausgabe der überregional beliebten Kunstveranstaltung in Hüfingen statt.

Der Wochenrückblick für das Städtedreieck: von einem Oberbürgermeister als Briefträger, einer verkauften Kirche und einem langen Feuerwehreinsatz
Unter der Woche gibt es oft viel zu erledigen. Für alle, denen die Zeit gefehlt hat, haben wir uns dieses Format ausgedacht: den Wochenrückblick mit den besten Geschichten der vergangenen sieben Tage.

Schlagabtausch der Kandidaten rückt näher: So können Sie bei der SÜDKURIER-Wahlarena dabei sein!
Bald ist es soweit: Am Dienstagabend, 21. September, treffen sechs Bundestagskandidaten des Wahlkreises Schwarzwald-Baar in der SÜDKURIER-Wahlarena aufeinander. Wer live dabei sein möchte, muss sich jetzt beeilen, denn es gibt nur eine begrenzte Zahl von Zuschauer-Plätzen in der Neuen Tonhalle Villingen.

Kirche wird zum Haus der Musik: Stadtkapelle kauft das evangelische Gotteshaus
Zwei Probleme eine Lösung. Die Bräunlinger Musiker waren auf der Suche nach einem neuen Proberaum und die evangelische Kirchengemeinde musste sich von ihrer Immobilie trennen.

Die Seelsorgeeinheit Auf der Baar freut sich auf ihren neuen Pfarrer
Die katholischen Gläubigen in Hüfingen und Bräunlingen haben ab Sonntag wieder einen eigenen Pfarrer. Nach einem dreiviertel Jahr Vakanz wird Pfarrer Norbert Nutsugan Leiter der Seelsorgeeinheit Auf der Baar.

So stark ist der Trend auf der Südbaar zur Briefwahl bei der Bundestagswahl
Die Bundestagswahl am 26. September rückt näher. Die Rathäuser auf der Südbaar registrieren noch mehr Briefwähler. Und alle vier Städte bieten vor der Wahl zusätzlichen Öffnungszeiten der Wahlämter an.

Langer Einsatz bei Scheunenbrand in Bräunlingen: "Wir haben ab drei Uhr einen Schichtdienst eingerichtet, damit wenigstens ein Teil der Feuerwehrmänner heim konnte"
250.000 Euro Schaden sind bei einem Scheunenbrand in Bräunlingen entstanden. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte sie das Gebäude nur noch abbrennen lassen. Das brennenden Stroh zu löschen war nicht ganz einfach.

Blumbergs neuer Stadtjugendreferent Sasa Hustic erhält gleich Unterstützung
Sasa Hustic aus Hüfingen ist neuer Stadtjugendreferent in Blumberg. Mit Nehle Venuhr aus Hondingen, die ein Duales Studium im Bereich Soziale Arbeit beginnt, erhält er Unterstützung.

250.000 Euro Schaden: Scheune bei Bräunlingen brennt komplett nieder
Am späten Montagabend geriet eine Scheune voller Heu und landwirtschaftlicher Geräte sowie Fahrzeuge in Bräunlingen in Brand. 72 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Freiwillig in den Ferien zum Unterricht: In der Lucian-Reich-Schule in Hüfingen wollen 80 Schüler Lerninhalte aufholen
An der Gemeinschaftsschule in Hüfingen besteht großes Interesse am Angebot der Lernbrücken.

Jetzt schon vormerken: In der SÜDKURIER-Wahlarena treffen am 21. September die Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar direkt aufeinander
Wer sind die Menschen, die für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar in den Bundestag wollen? Bei der SÜDKURIER-Wahlarena diskutieren die Kandidatinnen und Kandidaten von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und AfD über die Themen, die die Region bewegen. Hier sehen Sie die spannende Debatte im Video!

Der Wochenrückblick für das Städtedreieck: Neuer Zulauf für die Breg, Hundebissattacke in Grüningen und das bange Zittern bei Diskothekenbetreibern
Unter der Woche gibt es oft viel zu erledigen. Für alle, denen die Zeit gefehlt hat, haben wir uns dieses Format ausgedacht: den Wochenrückblick mit den besten Geschichten der vergangenen sieben Tage.

Bewerber im Live-Test: Wir befragen die Bundestagskandidaten des Wahlkreises Schwarzwald-Baar am 21. September in der SÜDKURIER-Wahlarena in Villingen
Die Kandidaten von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und AfD stellen sich am 21. September in der Neuen Tonhalle den Fragen der SÜDKURIER-Redaktion. Sie wollen dabei sein? Dann nehmen Sie an der Ticket-Verlosung teil. Die SÜDKURIER-Wahlarena wird auch live auf suedkurier.de übertragen.

Der Verein "Arten- und Landschaftsschutz Länge Ettenberg" ist aufgelöst
Im Kampf gegen die Windpark-Projekte Länge und Blumberg gründete Bürger aus mehreren Ortschaften 2018 einen Verein. Nun wurde der Verein aufgelöst, mehrere Mitglieder wollen zur Regio-Gruppe der Naturschutzinitiative wechseln, die erfolgreich gegen die ersten Pläne geklagt hat.

Warum im Donaueschinger Einzelhandel immer mehr Kunden mit Karte zahlen
Wer mit Karte bezahlt, braucht kein Bargeld. Den Geschäften entstehen dadurch Transfergebühren. Trotzdem setzen viele Einzelhändler in Donaueschingen gerne auf dieses Bezahlmodell, denn es bringt einen entscheidenden Vorteil mit sich. Der SÜDKURIER hat nachgefragt.

Dritte Corona-Impfung: Nicht alle Pflegeheime in Donaueschingen sind begeistert
Für eine dritte Corona-Impfung bietet das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis den Pflegeheimen die Zusammenarbeit an. In zwei Pflegeheimen in Donaueschingen wird dies völlig unterschiedlich wahrgenommen.

Die Bauern auf der Baar sind mit der Ernte zufrieden – aber ein Umstand macht vielen sehr zu schaffen
Wie läuft aktuell die Ernte auf der Baar? Wir fragten bei drei renommierten Landwirten in Donaueschingen, Hüfingen und Bräunlingen nach und erkundigten uns nach dem genauen Verlauf der Erntearbeiten und wie die Baaremer Landwirte mit den derzeitigen Rahmenbedingungen klarkommen.

Im Urlaub als Helfer ins Überflutungsgebiet: Wie Theo Huber aus Bräunlingen in der Südeifel mit anpackt
Theo Huber hat seinen Urlaub damit verbracht, anderen Menschen zu helfen. Damit ist er jedoch noch nicht fertig. Er setzt sich weiter für die Opfer der großen Flutkatastrophe ein. Hier erklärt er, wie er das tut.

Der Wochenrückblick für das Städtedreieck: Diskoschützenprozess, Stromausfall und Hüfinger Rathausprobleme
Unter der Woche gibt es oft viel zu erledigen. Für alle, denen die Zeit gefehlt hat, haben wir uns dieses Format ausgedacht: den Wochenrückblick mit den besten Geschichten der vergangenen sieben Tage.

Hinweise auf Ausbruchsversuch: Warum der Prozess um den Donaueschinger Diskoschützen von so vielen Sicherheitsbeamten überwacht wurde
Großes Aufkommen von Sicherheitskräften beim Disko-Prozess vor dem Konstanzer Landgericht. Aber warum eigentlich? Das erklärt Christoph Reichert, Präsident des Landgerichtes.

"Das war ein Anschlag auf das Leben" – Urteil für Skelcim K. im Donaueschinger Diskoschuss-Prozess ist gesprochen
Mit erhöhten polizeilichen Sicherheitsmaßnahmen wurde das Konstanzer Landgericht am Donnerstagnachmittag, 26. August, für den Urteilsspruch abgeriegelt. Der 25-jährige Donaueschinger Diskoschütze ist schuldig gesprochen.

Großflächiger Stromausfall in Donaueschingen, Hüfingen und Geisingen
Donaueschingen, Hüfingen und Döggingen hatten am Mittwochabend einen rund vierminütigen Stromausfall. Rund eine Minute war Geisingen ohne Strom. Der Versorger ED Netze behoben den Stromausfall nach eigenen Angaben innerhalb weniger Minuten.

Donaueschinger Diskoschuss-Prozess: "Ich dachte, ich werde erschossen“, berichtet Türsteher Ralf H.


Am zweiten Verhandlungstag berichtet ein weiterer Türsteher von dem dramatischen Geschehen im Jahr 2017 am Eingang des Donaueschinger Clubs. Und im Landgericht Konstanz werden Aufnahmen von dessen angeschossenen Kollegen gezeigt. Der Prozess könnte nun schon wesentlich früher zu einem Ende kommen als zunächst geplant.

Das Leid der Hüfinger Apothekerin Birgit Kuttruff-Soffel mit ihrem neuen Elektroauto
Für die Ausfahrten von ihrer Apotheke in Hüfingen schaffte sich Birgit Kuttruff-Soffel ein Elektro-Auto an. Doch mit der Reichweite und mit dem Aufladen hat sie Probleme.

Windpark Länge: Behörde erstattet allen Widersprechern die Gebühr von 100 Euro
Wer gegen die Genehmigung für den Windpark Länge Widerspruch eingelegt und die 100 Euro Gebühr hat, bekommt vom Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis die Gebühr von 100 Euro wieder zurück.

Auftakt für den Diskoschuss-Prozess: So soll die Pistolenkugel den Türsteher im Donaueschinger Club Okay getroffen haben
Am Konstanzer Landgericht hat das Verfahren um Skelcim K. begonnen, der im Dezember 2017 in der Donaueschinger Diskothek Okay auf einen Türsteher geschossen haben soll. Am ersten Prozesstag ging es um Erinnerungslücken, ein Hausverbot und einen Blick in die Arbeitswelt der Türsteher.

So profitiert das Städteviereck der Südbaar vom Inland-Tourismus
Der Tourismus in Donaueschingen und Umgebung verändert sich: Es kommen zunehmend mehr Inland-Touristen. Eine steigende Nachfrage verzeichnen die Wohnmobilstellplätze.

Mindestens eines der vier Testzentren der Südbaar wird geschlossen
Für viele Menschen in Donaueschingen, Hüfingen, Bräunlingen und Blumberg wird sich beim Thema Schnelltests einiges ändern: Ab 11. Oktober müssen sie wenn sie nicht geimpft oder genesen sind die Corona-Schnell-Tests gemäß bundesweiter Regelung selbst bezahlen. Die Stadt Blumberg wird ihr Testzentrum am 30. September schließen.

Das passierte in Donaueschingen und Hüfingen: Gauner erbeuten Geld mit Wechselfallenschwindel
Gleich zwei Mal ergaunerte sich ein Ganove am Samstag Geld in zwei Einkaufsmärkten in Donaueschingen und Hüfingen durch einen Wechselfallenschwindel. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche.

Unechte Teilortswahl: SPD-Stadtrat Reinhard Isak verteidigt sich
Der Termin für den Entscheid über die Wiedereinführung der unechten Teilortswahl in Hüfingen rückt näher. Am 26. September ist es soweit. Und die Diskussion rund um das Thema nimmt an Fahrt auf.

"Ein weiter so im Hüfinger Rathaus darf es nicht geben": Was die Gemeinderatsfraktionen zur Stadtbaumeister-Situation in Hüfingen sagen
Noch in der Probezeit musste Stadtbaumeisterin Anna Greifenberger sich aus Hüfingen verabschieden. Jetzt ist die Stelle vakant - mal wieder. Wie sehen Lösungen für das Problem aus?

Beinahe-Unfall auf B 27 bei Hüfingen: Schweizer Jaguar-Fahrer gefährdet sich und andere durch riskantes Überholen
Einen "Beinahunfall" verursacht hat ein Autofahrer am Sonntag gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Behla und Fürstenberg.

Top informiert bleiben zu allen wichtigen Themen aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis – mit den kostenlosen Morgen-Mails unserer Redaktionen
Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar: Sie möchten über die wichtigsten Themen im Südschwarzwald und von der Baar informiert werden? Dann sollten Sie die Morgen-Mail der Redaktion Villingen-Schwenningen oder der Lokalredaktion Donaueschingen testen.

Betrunkener ramponiert auf Heimweg vom SSC-Sportplatz in Donaueschingen mindestens zwölf Autos
Vor allem Außenspiegel und Teile der Beleuchtung soll der 24-jährige Verdächtige abgetreten haben. Die Polizei hat ihn bereits festgenommen.

Mit sanftem Druck zu aufrechter Haltung – Nadine Hugendubel aus Donaueschingen entwickelt ein Shirt mit besonderer Funktion
Eine zukunftsweisende Neuheit hat sich Nadine Hugendubel aus Donaueschingen ausgedacht: Ein Funktionsshirt, das den Träger immer an einer aufrechte Körperhaltung erinnert. Nun will sie es auch für Männer anbieten.

Erst ist sie politischer Zündstoff, dann geht sie selbst in Flammen auf – Die kurze Geschichte der ersten großen Blumberger Sporthalle
Als im März 1987 in Blumberg die neue Sporthalle an der Achdorfer Straße eingeweiht wurde, war dies für die Stadt und für die Vereine ein zukunftsweisendes Ereignis. Möglich gemacht hatte dies eine Bürgerinitiative, die die Stadthalle in Eigenarbeit sanierte.

Endspurt für B27-Ausbau: So geht das Großprojekt bei Donaueschingen in die Schlussphase
Auf der B 27 sind die Auf- und Abfahrt Donaueschingen Mitte zehn Wochen lang gesperrt. In dieser Zeit erfolgt dort der vierspurige Ausbau.

Der Wochenrückblick für das Städtedreieck: Millionengewinn, Bürger-Initiative und Abschied von der Stadtbaumeisterin
Unter der Woche gibt es oft viel zu erledigen. Für alle, denen die Zeit gefehlt hat, haben wir uns dieses Format ausgedacht: den Wochenrückblick mit den besten Geschichten der vergangenen sieben Tage.

Das tut sich beim Bau der zweiten Gauchachtalbrücke: Im Sommer 2022 soll es losgehen
Im Winter steht bei dem Großprojekt an der Hauptstraßenverbindung zwischen dem südlichen Schwarzwald-Baar-Kreis und Freiburg die nächste Maßnahme an. Dann soll die Baustraße entstehen, über die später ein großer Kran die Brückenteile transportieren wird.

Los geht's mit der Bundestagswahl: Die ersten Briefwahlunterlagen auf der Baar sind bereits beantragt
Für die Bundestagswahl werden seit dieser Woche die Wahlbenachrichtigungen versandt. Wegen der wieder zu erwartenden hohen Anzahl an Briefwählern wird zumindest in Donaueschingen nochmal ein Briefwahlbezirk mehr eingerichtet als bei der Landtagswahl.

Pfohren trauert um Bernhard Wolf
Der beliebte und viel geschätzte Landwirt vom Geflügelhof Wolf starb am 16. August überraschend im Alter von 60 Jahren.

Und wieder gibt es eine Vakanz im Hüfinger Rathaus: Bauamtsleiterin Anna Greifenberger muss gehen
Die Stelle des Stadtbauamtsleiters zu besetzen scheint in Hüfingen keine leichte Aufgabe zu sein. Einzige Konstante auf diesem Posten ist, dass es keine Konstante gibt. Die aktuelle Stadtbaumeisterin wurde in ihrer Probezeit gekündigt.